Neues Buch / New Book


NEUERSCHEINUNG

Kronleuchter in evangelisch-lutherischen Dorfkirchen der südöstlichen Oberlausitz Von HARALD SKALA

Wie schon im März 2016 angekündigt: www.lightandglass.eu/2016/berichte-articles/kronleuchter-in-kirchen-der-oberlausitz , veröffentlichte jetzt der in Oberkunnersdorf in der Oberlausitz lebende Autor HARALD SKALA seine Forschungen zu diesem Thema unter der Überschrift „Es werde LICHT!“

Harald Skala

Harald Skala

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wurden im Oberlausitzer Verlag publiziert. Link Oberlausitzer Verlag

In 27 Kirchen untersuchte der Autor die dort hängenden Kronleuchter und erforschte ihre Herkunft. Kurze Beschreibungen der Geschichte der jeweiligen Kirchen begleiten die ausführlichen Darstellungen der vorhandenen Leuchter. Die Forschungen und Untersuchungen Harald Skalas brachten spannende Details ans Licht, wozu u.a. Namen von Herstellern und Spendern sowie genaue Datierungen zählen. Alle Kronen, die Kirchen, in denen sie hängen, sowie dazugehörige Dokumente sind abgebildet.

Das Außergewöhnliche an dieser Arbeit ist, dass fast alle Kronleuchter mittels der vorhandenen Dokumente und Inschriften datiert werden konnten, sodass dieses Werk allen, die sich mit hängenden Leuchtern befassen, als Nachschlagewerk ans Herz gelegt wird.

(Dr. Käthe Klappenbach)

*Notiz: Ausserhalb Deutschland muss man den Verlag anschreiben, auf der Webseite geben sie nur Deutschland als Lieferland an.

English Text

NEW RELEASE:

Chandeliers in Lutheran village churches of the south-eastern Oberlausitz, Germany, from Harald Skala.
An article from author Harald Skala who lives in Oberkunnersdorf in Oberlausitz, Germany was already announced in March 2016 www.lightandglass.eu/2016/berichte-articles/kronleuchter-in-kirchen-der-oberlausitz His research on this subject has now been published in book form under the title “Es werde Licht!” (Let There be Light!)

This book has been published by the Oberlausitzer Verlag in German:Link Oberlausitzer Verlag

The author researched the chandeliers hanging in 27 churches and traced their origins. Brief descriptions of the history of the respective churches accompany the detailed depictions of the existing chandeliers. The research and investigations of Harald Skala brought up exciting details, including names of manufacturers and donors as well as accurate dates. All the crowns, the churches in which they are hung, as well as related documents are shown.
The extraordinary thing about this work is that almost all chandeliers were dated by means of the existing documents and inscriptions, so that this work is highly recommended to all those who deal with hanging chandeliers as a source of reference.

Review from Dr. Käthe Klappenbach, translation C.P.

*Note: the website from the publisher only gives Germany as possible delivery address. Please write an e-mail directly to the publisher for delivery in other countries.


No Comments, Comment or Ping

Reply to “Neues Buch / New Book”

*