Neu Publikation / New Publication


Schloss Hünegg, Restaurierung der Leuchter

Schloss Hünegg, Restaurierung der Leuchter

Broschüre Leuchter 18 RS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikation über die Restaurierung der einzigartigen Sammlung von Jugendstil-Leuchtern im Schloss Hünegg (Hilterfingen/Schweiz)

Soeben wurde von der Stiftung Schloss Hünegg in der Schweiz eine Restaurierungsdokumentation der dort seit ca. 118 Jahren die Schlossräume schmückenden und mit elektrischem Licht beleuchtenden 54 Jugendstil-Leuchter herausgegeben.

Diese einzigartige Sammlung von Beleuchtungskörpern ist in den letzten drei Jahren innerhalb eines größeren Projektes aufwendig  restauriert worden.

Auf den 67 Seiten dieser limitierten Auflage (250 Kopien) der Dokumentation sind die wichtigsten Leuchter in den Repräsentationsräumen  kurz beschrieben und abgebildet. Zudem gibt es Hinweise zur Restaurierung, wie beispielsweise zu den Perlenfransen und Posamenten an den Lampenschirmen. Anhand der Einrichtungspläne der Firma, die um 1900 die Ausstattung mit den Leuchtern geplant hatte, kann nachgewiesen werden, dass Leuchter und Raumausstattung eine Einheit bilden. Den Schluss dieses informativen Buches bildet eine Inventarliste der restaurierten Objekte mit einigen technischen Angaben  sowie Fotos der noch nicht restaurierten Leuchter.

Zu bestellen ist diese Publikation bei: Stiftung Schloss Hünegg, Staatsstrasse 52, CH-3652 Hilterfingen / info@schlosshuenegg.ch.

Foto: Schloss Hünegg, Sophie Schupbach

Foto: Schloss Hünegg, Sophie Schüpbach

Gleichzeitig empfehle ich den Besuch dieses Schlosses am Thuner See (http://www.schlosshuenegg.ch/museum-2/dauerausstellung/ ), in dem neben der hervorragend erhaltenen Innenausstattung mit den bemerkenswerten Jugendstilleuchtern und technischen Details der historischen Elektrifizierung auch in einer Vitrine die Restaurierung der Leuchter dargestellt ist.

Kostenpunkt: 15 CHF + Transport

Text: Dr. K. Klappenbach

Alle Fotos: Schloss Hünegg

 

A New Publication about the restoration of the unique collection of Art Nouveau chandeliers in Hünegg Castle (Hilterfingen / Switzerland)

Schloss Hünegg_Teil1_17

Foto: Schloss Hünegg, Sophie Schüpbach

The Foundation Schloss Hünegg in Switzerland has just published a booklet to commemorate the restoration of the 54 Art Nouveau lamps that have decorated the Schloss rooms and lit them with electric light for about 118 years.
 This unique collection of lighting fixtures has been extensively restored in the last three years within the boundaries of a larger project.
In the 67 pages of this limited edition (250 copies) publication, the most important lamps in the representative rooms are briefly described and illustrated. There also notes on the restoration, such as the pearl fringes and trimmings on the lampshades. The plans from the interior decorating company demonstrate that the decoration of the rooms was planned around 1900 as a whole – including the furniture and the lighting objects as part of a unit. The conclusion of this informative book is an inventory of the restored objects with some technical details and photos of the not yet restored lamps.
This publication is available through: Stiftung Schloss Hünegg, Staatsstrasse 52, CH-3652 Hilterfingen / info@schlosshuenegg.ch. A visit to this Schloss on Lake Thun is also to be recommended: ( http://www.schlosshuenegg.ch/museum-2/dauerausstellung/ ), where in addition to the excellently preserved interior with the remarkable Art Nouveau lamps,  technical details of the historic electrification are also presented in a showcase detailing the restoration of the lighting objects.

Price of publication is 15 CHF + Transport

Text: Dr. Käthe Klappenbach,  all Photos Schloss Hünegg

Translation: C.P.

Note: Publication is only available in German

Schloss Hünegg_Teil1_23

Foto: Schloss Hünegg, Sophie Schüpbach


No Comments, Comment or Ping

Reply to “Neu Publikation / New Publication”

*